Stadtreinigung Leipzig

ENTSORGUNGSTERMINE

Um die Entsorgungstermine für Restabfallbehälter und Biotonne zu erfragen, ist Ihre Adresseingabe erforderlich. » zum Abfallkalender


ELEKTROALTGERÄTE

Hier beantragen Sie die kostenpflichtige Abholung von Elektroaltgeräten online.


SPERRMÜLL

Die kostenpflichtige Abholung von Sperrmüll können Sie hier online beauftragen.


WERTMARKENVERKAUF

Bei der Abholung von Sperrmüll und Elektrogeräten sowie für die Entsorgung von Gartenabfällen werden Wertmarken fällig.
» Wertmarkenverkaufsstellen


SCHADSTOFFSAMMLUNG

Derzeit keine Schadstoffannahme.

"täglich rausgeputzt - Unser Laden fürs Beraten" sowie Kasse geschlossen

Ab Mittwoch, dem 18. März 2020, bleibt das „täglich rausgeputzt – Unser Laden fürs Beraten" im Jägerhof in der Hainstraße 17a sowie die Kasse in der Geithainer Straße 60 geschlossen. Die Fachberatung des Eigenbetriebes Stadtreinigung Leipzig ist weiterhin telefonisch unter 0341 6571-111 oder per E-Mail an fachberatung@srleipzig.de für die Fragen der Bürgerinnen und Bürger erreichbar. Die Telefonzeiten werden erweitert. Montag bis Freitag steht die Fachberatung von 8 bis 16 Uhr zur Verfügung.

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, ist auch die Auftragsannahme nicht mehr persönlich erreichbar, sondern ausschließlich telefonisch unter 0341 6571-400 bzw. 6571-450 oder per E-Mail unter auftragsannahme@srleipzig.de. Zudem kann die Abholung von Sperrmüll und Elektrogroßgeräten online beantragt werden:
https://anmeldung.stadtreinigung-leipzig.de/sperrmuell-gegenstaende bzw.
https://anmeldung.stadtreinigung-leipzig.de/elektroschrott-gegenstaende.

Wertmarken sind weiterhin über einige Tankstellen erhältlich. Die Verkaufsstellen sind im Internet unter www.Stadtreinigung-Leipzig.de zu finden oder können bei der Fachberatung erfragt werden.
„Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger darum, sich tagesaktuell auf unserer Website zu informieren", erklärt Thomas Kretzschmar, Erster Betriebsleiter des Eigenbetriebes Stadtreinigung Leipzig. „Denn aufgrund des Corona-Virus kann es zu weiteren Einschränkungen unserer Leistungen kommen."

Daher ist es unverständlich, dass immer mehr Abfälle illegal entsorgt werden. „Umweltsünder laden Sperrmüll, Elektroschrott, Grünschnitt und weitere Abfälle auf Straßen und Gehwegen, in Grünanlagen und nach den Öffnungszeiten auch vor den Wertstoffhöfen ab, anstatt sie ordnungsgemäß zu entsorgen", betont Thomas Kretzschmar. „Dieses Verhalten belastet massiv unsere Leistungsfähigkeit."

« zurück