Stadtreinigung Leipzig

ENTSORGUNGSTERMINE

Um die Entsorgungstermine für Restabfallbehälter und Biotonne zu erfragen, ist Ihre Adresseingabe erforderlich. » zum Abfallkalender


ELEKTROALTGERÄTE

Hier beantragen Sie die kostenpflichtige Abholung von Elektroaltgeräten online.


SPERRMÜLL

Die kostenpflichte Abholung von Sperrmüll können Sie hier online beauftragen.


WERTMARKENVERKAUF

Bei der Abholung von Sperrmüll und Elektrogeräten sowie für die Entsorgung von Gartenabfällen werden Wertmarken fällig.
» Wertmarkenverkaufsstellen


SCHADSTOFFSAMMLUNG

Bitte nutzen Sie unsere stationäre Schadstoffsammelstelle.

Für mehr Sauberkeit: Zehn neue Papierkörbe in Liebertwolkwitz

Für mehr Sauberkeit im Stadtteil Liebertwolkwitz sind am 27. November zehn neue Papierkörbe zur Nutzung freigegeben worden. Vor Ort dabei waren Leipzigs Ordnungsbürgermeister Heiko Rosenthal, Thomas Kretzschmar, Erster Betriebsleiter des Eigenbetriebs Stadtreinigung Leipzig, sowie Ortsvorsteher Roland Geistert und Bauhofleiter Thomas Vierke. Die Investitionssumme für die Papierkörbe liegt bei rund 11.000 Euro. Sie fassen jeweils 50 Liter und sind mit einem Edelstahlinnenbehälter ausgestattet.

Installiert wurden die Papierkörbe in den Grünanlagen Am Angerteich und An der Badeanlage Festwiese. „In den beiden Parks verbringen immer mehr Jugendliche ihre Freizeit, wodurch sich der Bedarf an Papierkörben erhöht hat", erläutert Heiko Rosenthal. „Mit der Aufstellung der Behälter durch den Eigenbetrieb Stadtreinigung Leipzig erhoffen wir uns mehr Sauberkeit vor Ort."

Eigenbetriebsleiter Thomas Kretzschmar: „Die Sauberkeit in der Stadt ist ein generelles Bedürfnis für die Leipzigerinnen und Leipziger. Dies zeigt auch die Bürgerumfrage. Durch das Aufstellen weiterer Papierkörbe tragen wir dem Rechnung und erhoffen uns mehr Sauberkeit. Natürlich ist auch die Eigenverantwortung der Bürgerinnen und Bürger gefragt, indem sie den Abfall nicht auf Gehwegen und Wiesen entsorgen, sondern die bereitstehenden Behälter auch nutzen."
„Die turnusmäßige Entleerung unsere Papierkörbe erfolgt immer jede Woche montags", ergänzt Bauhofleiter Thomas Vierke, dessen Mitarbeiter die Bewirtschaftung der Papierkörbe verantworten.

Im nächsten Schritt wird der Eigenbetrieb Stadtreinigung Leipzig sechs neue Papierkörbe im Stadtteil Böhlitz-Ehrenberg installieren. Die Kosten liegen bei rund 6.000 Euro. Die 50-Liter-Behälter sollen Mitte Januar 2020 für die Bürgerinnen und Bürger bereitstehen.

Mit der Evaluierung des vom Stadtrat beschlossenen Papierkorbkonzeptes war festgelegt worden, die generelle Verfügbarkeit der Papierkörbe im Stadtgebiet zu erhöhen. Dementsprechend montiert der Eigenbetrieb Stadtreinigung Leipzig zudem bis 2020 insgesamt 500 Papierkörbe an Haltestellen, wo bisher keine vorhanden waren.

Einweihung Papierkörbe Liebertwolkwitz

Bildautor: Stadt Leipzig/quo

« zurück