Stadtreinigung Leipzig

ENTSORGUNGSTERMINE

Um die Entsorgungstermine für Restabfallbehälter und Biotonne zu erfragen, ist Ihre Adresseingabe erforderlich. » zum Abfallkalender


ELEKTROALTGERÄTE

Hier beantragen Sie die kostenpflichtige Abholung von Elektroaltgeräten online.


SPERRMÜLL

Die kostenpflichtige Abholung von Sperrmüll können Sie hier online beauftragen.


WERTMARKENVERKAUF

Bei der Abholung von Sperrmüll und Elektrogeräten sowie für die Entsorgung von Gartenabfällen werden Wertmarken fällig.
» Wertmarkenverkaufsstellen


SCHADSTOFFSAMMLUNG

Hier finden Sie die aktuellen Standorte des Schadstoffmobils.
Sie können auch die stationäre Schadstoffsammlung in der Lößniger Straße 7 nutzen.

Aktionen zum Frühjahrsputz

Unter dem Motto "Leipzig putzt sich raus" engagieren sich auch in diesem Jahr wieder viele Leipziger Vereine, Organisationen, Gemeinschaften und Einzelpersonen für die Sauberkeit im Stadtgebiet.

In Anlehnung an die traditionellen Frühjahrsputz-Aktionen in den Vorjahren, werden die Einsätze von der Stadt Leipzig durch das Ordnungsamt und den Eigenbetrieb Stadtreinigung Leipzig organisatorisch und logistisch bestmöglich unterstützt. Nach Absprache kann so gewährleistet werden, dass allen Helfenden die notwendigen Hilfsmittel und Abfallbehälter zur Verfügung stehen und dass im Anschluss an die Aktion auch alle gesammelten Abfälle beräumt werden.

In diesem Jahr gilt für alle Säuberungsaktionen, dass sie nur unter Berücksichtigung der geltenden Corona-Vorschriften durchgeführt werden können. Dementsprechend wird es in diesem Jahr auch keinen zentral organisierten Leipziger Frühjahrsputz geben. Ebenfalls neu ist, dass die Reinigungsaktionen nicht nur auf einen konkreten Zeitraum im Frühjahr beschränkt sind. So können die Initiativen sowohl räumlich als auch zeitlich mit den notwendigen Abständen zueinander durchgeführt werden.

Anmeldung eigener Aktionen

Seitens der Projektleiter und der organisierenden Vereine kann per E-Mail an projekt-stadtsauberkeit@srleipzig.de die Information geschickt werden, wann das Vorhaben stattfinden soll. Zur Planung der logistischen Unterstützung sollte die Aktion mindestens eine Woche vorher angekündigt werden.

« zurück