Stadtreinigung Leipzig

 STADTREINIGUNG LEIPZIG

 Eigenbetrieb der Stadt Leipzig

 Geithainer Straße 60
 04328 Leipzig

Telefon  0341 6571-0
Telefax  0341 6571-272
E-Mail  info@srleipzig.de

Bürgertelefon "Abfall"

0341 6571-111

Mo 8:00-12:00/12:30-15:00 Uhr
Di 8:00-12:00/12:30-17:00 Uhr
Mi 8:00-12:00/12:30-15:00 Uhr
Do 8:00-12:00/12:30-16:00 Uhr
Fr 8:00-13:00 Uhr

Abfallberatung Weitere Informationen 

Unternehmen

Die Stadtreinigung Leipzig ist ein Eigenbetrieb der Stadt Leipzig mit rund 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (Organigramm der Stadtreinigung Leipzig).

Die Hauptaufgaben des TÜV-zertifizierten Entsorgungsfachbetriebes sind die Abfallentsorgung, die Straßenreinigung und die Betreuung der städtischen Grünanlagen in der Messemetropole mit über 550.000 Einwohnern und einer Fläche von 300 Quadratkilometern. Die Stadtreinigung Leipzig ist nach ISO 9001:2008 zertifiziert sowie als Entsorgungsfachbetrieb nach EfBV (Anlagen).

Die Geschichte des Eigenbetriebes reicht bis in das Jahr 1660 zurück, als die Stadtoberen die Notwendigkeit der Einführung einer geordneten Stadtreinigung sahen und diese dem "Marstall" unterstellten. Jeder Hausbesitzer wurde verpflichtet, zwei Mal in der Woche - im Winter sogar drei Mal - die Straße vor seinem Grundstück kehren zu lassen. 1680 zahlte jeder Bürger der Stadt für die Straßenreinigung jährlich einen Reichstaler und 1752 war es, als der Rat ein Patent verfasste, das "Übertretungen der Reinhaltung" der Straßen unter Strafe stellte. Derartige Sanktionen zu verhängen liegt heute in der Verantwortung des Ordnungsamtes der Stadt, die Reinigung des überwiegenden Teils der Leipziger Straßen sowie die Pflege der Grünanlagen und die Abfallentsorgung hingegen beim Eigenbetrieb Stadtreinigung.

An die Abfallentsorgung in Leipzig sind rund 340.000 Haushalte und Gewerbetreibende angeschlossen. Rest- und Bioabfall, Sperrmüll, Elektroschrott aber auch Schadstoffe werden von den Profis der Stadtreinigung Leipzig entsorgt. Für die Wertstoffsammlung (Papier/Pappe, Leichtverpackungen, Glas) in der Stadt zeichnet seit Mitte 2002 die  Abfall-Logistik Leipzig GmbH im Auftrag der Duale System Deutschland GmbH verantwortlich.

Die Fachleute der Abteilung Grünanlagen kümmern sich nicht nur um das Wohl der Leipziger Straßenbäume, sondern betreuen zudem Grünanlagen, Parks, Stadtplätze und Spielplätze. Außerdem sorgen sie für das sprudelnde Nass in Springbrunnen der Stadt.

Zwei Drittel des Leipziger Straßennetzes und rund tausend Kilometer öffentlicher Geh- und Radwege sowie die beliebten Fußgängerzonen in der Innenstadt werden regelmäßig - zum Teil mehrmals wöchentlich – von den Mitarbeitern der Abteilung Straßenreinigung gereinigt. Der Winterdienst auf den Fahrbahnen von verkehrswichtigen und gefährlichen Straßen gehört ebenfalls zu den Aufgaben dieser Abteilung – im Gegensatz zur Sommerreinigung ist allerdings der Winterdienst auf Gehwegen nicht Sache der Stadtreinigung.

Der Betrieb hat eine eigene Werkstatt zur Wartung und Reparatur der Spezialtechnik. Außerdem gehört zur Stadtreinigung ein eigener Containerdienst.

Die Gebührenerhebung in Abfallwirtschaft und Straßenreinigung wird ebenfalls durch die Stadtreinigung vorgenommen.

Als kompetente Auskunftsstelle zu allen Fragen rund um die Abfallwirtschaft hat sich das Bürgertelefon "Abfall" einen guten Ruf erworben.